Sprachen

< Jordanisches Parlament in Amman

Jordanisches Parlament in Amman

Jordanisches Parlament in Amman

Personalisierte Monitore DynamicX2Talk, installiert im Zentrum der jordanischen Regierung.

Amman, Jordanien. 2018
Institutionen

Das jordanische Parlament hat kürzlich beschlossen, seine offiziellen Einrichtungen in Amman zu modernisieren. Die Kammer sah sich mit der Notwendigkeit der Anwendung eines interaktiven Multimedia-Systems konfrontiert, um ihre Abläufe flüssiger und sicherer zu machen und den Platz zu optimieren.

 

Monitore für staatliche Institutionen

Die Nutzung von fortgeschrittenen Informationstechnologien im Saal wird es den Politikern ermöglichen, eine sehr viel breitere Palette an Informationsquellen und Kommunikations-Tools zu nutzen, um ihre Aufgaben in der Legislaturperiode auf viel effizientere Weise zu bewältigen.

Die Teilnehmer können sprechen, sehen, hören und Audio und Video im Geiste kombinieren, außerdem Dokumente austauschen und dafür sorgen, dass die Technologie im Mobiliar verschwindet, wenn sie nicht erforderlich ist.

In so großen Räumen wie diesem sind Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen, wie die Notwendigkeit, die Geräte einzuziehen, wenn sie nicht benutzt werden, um den Platz zu optimieren, ebenso wie die Benutzerfreundlichkeit, die Sicherheit der Anlagen, die Haltbarkeit und Robustheit der Geräte, der Energieverbrauch oder die Integrationsfähigkeit in die Umgebung, sowie der Service und die Wartung.

Monitore für staatliche Institutionen

Dies ist ein perfektes Beispiel für das Design eines personalisierten Produkts: eine Multimedia-Anlage mit einem großen einklappbaren Bildschirm, die die Erfordernisse des Kunden löst, um die gewünschte Erfahrung als Nutzer zu erreichen. Basierend auf dem Design des DynamicX2Talk, hat sich diese Einheit an ein Konferenz-System von Televic angepasst, bei dem Abstimmungs-Modus, Biometrie-Leser, Lautsprecher, Kamera, ein Multi-Touch-Bildschirm und das Logo des Parlaments integriert sind.

Arthur Holm und der jordanische Systemintegrator Girhoma haben Seite an Seite zusammengearbeitet, um eine personalisierte Lösung zu entwerfen, die in das Mobiliar passt, einschließlich einer komplexen Lösung für Audio- und Videokonferenzen, immer unter Berücksichtigung des Innendesigns, der Architektur und der besonderen Erfordernisse der Nutzer.

Audio- und Videosysteme für Parlamente

Der perfekte Monitor für Institutionen

DynamicX2Talk ist ein hochmoderner, zuverlässiger, versenkbarer, einzeln aufrufbarer und ferndiagnosefähiger Monitor, der auch ein unabhängiges Hebesystem für Mikrofone vom Typ “Schwanenhals” umfasst. Er kann in Konferenzräumen, Versammlungsräumen, Sitzungssälen, Hörsälen und öffentlichen Bereichen eingesetzt werden. Der Monitor ist geräuschlos, schnell und äußerst elegant, mit einem modernen und klassischen Design, aus mechanisiertem und eloxiertem Aluminium. Die obere Tischabdeckplatte enthält einen Mechanismus zum Anheben und Einziehen von Mikrofonen vom Typ “Schwanenhals”, ausgestattet mit einem LED-Ring, dessen Farbe von grün zu rot wechselt, um die Sprechbereitschaft des Benutzers anzuzeigen.

Für dieses Projekt angewandte Produkte