Sprachen

< Eine maßgeschneiderte UnderCover-Lösung für die Sparkasse in Altenkirchen, Deutschland

Eine maßgeschneiderte UnderCover-Lösung für die Sparkasse in Altenkirchen, Deutschland

Eine maßgeschneiderte UnderCover-Lösung für die Sparkasse in Altenkirchen, Deutschland

Altenkirchen ist eine Stadt in Rheinland-Pfalz, Deutschland, Hauptstadt des Landkreises Altenkirchen. Sie liegt etwa 40 km östlich von Bonn und 50 km nördlich von Koblenz. Altenkirchen ist der Sitz der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld.

Die Geschichte begann, als COMM-TEC, unser Partner in Deutschland, die Sparkasse mit dem Arthur Holm Van besuchte. Die Sparkasse war auf der Suche nach einer Lösung, die sich möglichst unauffällig in einen nüchternen, oval geformten Holztisch für 13 Teilnehmer integrieren ließ. Die Herausforderung bestand darin, eine Komplettlösung inklusive Monitor, Mikrofon und Anschlüssen anzubieten, die sich nahtlos in eine hochwertige Holzoberfläche einfügt und dabei den kleinsten Fußabdruck im Möbeldesign hinterlässt. Nichts sollte sichtbar sein, wenn es nicht benutzt wird, um so die Flexibilität der Raumnutzung zu optimieren und gleichzeitig das Design des Tisches zu respektieren.

Nachdem wir uns die Bedürfnisse des Anwenders angehört hatten, haben wir in perfekter Abstimmung zwischen Hersteller, Systemintegrator und Endanwender eine maßgeschneiderte DynamicX2 UnderCover-Lösung entwickelt, die alle erforderlichen Funktionen berücksichtigt: 17″ DynamicX2 versenkbarer Monitor, DynamicTalk, 2 Schuko Steckdosen, 1 Audio Jack, 1 Display Port, 2 RJ45, 3 freie Tasten, 1 VGA, 1 HDMI und 2 USB Anschlüsse.

Flexible Räume, automatisierte Technik, unsichtbare und diskrete Integration in Sitzungszimmermöbel, Synchronisation von Bewegungen… All diese Aspekte wurden berücksichtigt, als Arthur Holm die patentierte UnderCover-Technologie entwickelte. UnderCover ist eine geniale, aber einfache Lösung, die aus einer automatisierten Abdeckplatte besteht, die mit dem Monitor synchronisiert wird. Dieser patentierte Mechanismus einer automatisierten Klappe ermöglicht es, den Monitor (plus Schwanenhalsmikrofone für Audiokonferenzen und flexible Anschlussmöglichkeiten) mit einem einfachen Tastendruck oder über ein Fernbedienungssystem sauber unter dem Möbel verschwinden zu lassen.

Die UnderCover-Klappe gleitet elegant im Inneren des Tisches nach unten, so dass der Monitor aus dem Tisch herausfahren kann. Dieses motorisierte System kann auch für unsere wichtigsten Anschlüsse und Anpassungsoptionen wie Mikrofone, Abstimmungssysteme, Kanalwähler, Lautsprecher, Steckdosen und Anschlüsse wie RJ-45, HDMI und USB verwendet werden. Es wurde speziell so konzipiert, dass der Möbelbauer eine einfache Verblendung herstellen kann. Das Ergebnis ist eine clevere, elegante und bequeme Integration in Besprechungs- und Konferenzräume, die ein einheitliches und stromlinienförmiges Aussehen gewährleistet: Nichts ist sichtbar, wenn es nicht benötigt wird, und das Tischdesign bleibt unbeeinträchtigt.

Für dieses Projekt angewandte Produkte